Actioncup “online” - Die Regeln 01. Der Teilnehmer erstellt in Eigenregie einen Film mit maximal 3 Minuten Spielzeit (ohne Intro). 02. Pro Monat darf der Teilnehmer in beiden Kategorien je einen Film einsenden - weitere Einsendungen in anderen Monaten sind natürlich erlaubt. 03. Die Bewertung der Filme und Verlosung der Sonderpreise finden nach den hier  veröffentlichen Kriterien und Regeln statt. 04. Für die Aufnahmen dürfen ausschliesslich sogenannte “Actioncams” benutzt werden. Das Equipment ist im Filmmeldebogen aufzuführen. Um Manipulationen zu verhindern, kann bei begründetem Verdacht eine Einsicht in das Rohmaterial gefordert werden. 05. Gestartet wird wie gehabt in zwei Kategorien: „Süsse Heimat“ und „Salzige Paradiese“. Aufnahmen aus Swimmingpools, Zoologischen Gärten oder Aquarien sind nicht zugelassen. 06. Jeder Film beginnt mit dem vorgegebenen Intro. 07. Zusätzliche grafische Einblendungen von Hersteller-, Produkt-  oder Markenlogos sind aus rechtlichen Gründen nicht gestattet. 08. Eventuelle Namensnennungen oder Danksagungen (Credits) sind ausschliesslich am Ende des Films und innerhalb der Gesamtlaufzeit von 3 Minuten zulässig. 09. Der vorgegebene Mindestanteil von Aufnahmen unter Wasser darf nicht unterschritten werden (Süsse Heimat min. 50 % unter Wasser, Salzige Paradiese min. 60 % unter Wasseranteil). 10. Die Musik soll für alle Teilnehmer gleich sein, es darf daher ausschliesslich die von uns zum Download angebotene Musik verwendet werden. 11. Für den Fall, dass zusätzliche Geräusche oder Soundeffekte hinzugefügt werden, versichert der Teilnehmer, dass er über die notwendigen Rechte verfügt - eine Haftung seitens des Veranstalters ist ausgeschlossen. 12. Die zur Verfügung gestellten Musiktitel und Intros dürfen ausschliesslich im Zusammenhang mit dem Wettbewerb verwendet werden - eine weitergehende Nutzung bedarf der Zustimmung des Urhebers und ist immer einzeln zu klären. 13. Der Teilnehmer räumt den beteiligten Partnern und Sponsoren das Recht ein, den Film unter Angabe des Autors für eigene Marketingaktionen zu verwenden. 14. Der Wettbewerb beginnt am 01.03.2017 und endet am 30.09.2017 um 23:59 Uhr. 15. Die öffentliche Jurierung der eingereichten Beiträge findet wie im vergangenen Jahr im Rahmen der “Langen Nacht des Tauchens” statt. Im Anschluss erfolgt die  Bekanntgabe der Preisträger und die Siegerehrung - Termin: 04.11.2017 in Berlin. 16. Alle Preisträger und Gewinner der Sonderpreise werden auf der Seite actioncup.de und auf Facebook veröffentlicht und schriftlich per E-Mail informiert. 17. Mit der Absendung des Filmmeldebogens werden die vorstehenden Bedingungen uneingeschränkt vom Teilnehmer akzeptiert.
ACTIONCUP 2017
Impressum & Kontakt                                                      © www.actioncup.de