ACTIONCUP “umwelt”  Der Wettbewerb zum besten Umweltfilm läuft parallel zum Onlinewettbewerb und startet am 01.03.2017. Auch hier dürfen für die Aufnahmen ausschliesslich Actioncams verwendet werden. Nachdem es im vergangenen Jahr zu einigen Diskussionen bei der Vergabe des Preises kam, haben wir beschlossen, den Umweltpreis separat zu vergeben und hierfür ein eigenes Reglement zu erstellen. Zugelassen sind alle Filme zum Thema „Umweltschutz“, wie zum Beispiel Lärmbelästigung, Unterwasserarchäologie und denkmalgerechtes Tauchen, Luft- und Gewässerverschmutzung, Artenschutz usw. Hier die wichtigsten Regeln für diese Kategorie: - Laufzeit inkl. Credits maximal 5 Minuten (ohne Intro) - das Thema muss klar zu erkennen sein - Mindestunterwasseranteil 60% - ein Audiokommentar ist erwünscht - keine Aufnahmen aus Swimmingpools, Aquarien oder Zoo’s Für diese Kategorie wird ebenfalls die zu verwendende Musik fest vorgegeben - ob Ihr davon einen, zwei oder sogar noch mehr Titel für Euren Film verwendet, spielt keine Rolle. Jeder Teilnehmer darf nur mit einem Film teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind in dieser Wertungskategorie nicht erlaubt. Einsendeschluss für Beiträge zum Umweltpreis ist der 30.09.2017 um 23:59 Uhr. Zusätzlich wird es in diesem Jahr natürlich wieder den Onlinewettbewerb und erstmals auch einen “Live” Wettbewerb geben.
ACTIONCUP 2017
Impressum & Kontakt                                                      © www.actioncup.de 
Jetzt Teilnehmen! Jetzt Teilnehmen! Reglement Reglement